BERLIN............... man muss es erleben!

Mit 3,4 Millionen Einwohnern und einer Fläche
von 892 qkm, ist Berlin die größte Stadt
zwischen Paris und Moskau. Das neue Berlin
präsentiert sich wieder als offene Stadt.

Einst Symbol der deutschen Teilung –
das Brandenburger Tor – ist erneut Wahrzeichen
der deutschen Hauptstadt. Berlin bietet eine
einzigartige Stadtlandschaft, in der sich Altes
mit Neuem verbindet. Nördlich des Tiergartens
entstehen im Spreebogen Bauten für die
Bundesregierung und den Bundestag. Rund
400.000 Straßenbäume sowie zahlreiche
Parkanlagen und Gärten sorgen für ein
günstiges Klima in der Innenstadt. Durch
das wieder gewonnene Umland hat Berlin
ein einzigartiges Naturerholungsgebiet
„vor der Haustüre“. Berlin besitzt neben
3 Opernhäuser, über 150 Theater und
Bühnen sowie 800 Chöre, rund 170 Museen
und Sammlungen, etwa 300 kommunale und
private Galerien, zahlreiche weitere kulturelle
Einrichtungen und Sehenswürdigkeiten.
In Berlin kann man die Nacht zum Tag machen.
Das Nachtleben von Berlin ist bis über die
Grenzen hinweg bekannt. Jedes Jahr besuchen
Millionen Menschen dieses Bundesland.

Berlin kann man nicht erklären, man muss es erleben.